AMOS - Architekturmodellbau Süd München | Telefon: +49 (0) 89 - 51 818 786 | E-Mail: buero@a-m-o-s.de

Bilderklärung:
Bild 1 – Vogelperspektive,
Durch die spezielle Bestandsaufnahme eines Objektes mit dem 3D-Laserscanner, kann man mittels einer hochspezialisierten Software die Daten je nach Auftragswunsch in Echtzeit im dreidimensionalen Raum anschauen.
D. h. mittels einer Grundrißaufnahme ist ein virtuelles Luftbild sofort möglich.

Bild 2 – Diverse Ansichten – Rüstlöcher,
Mit Hilfe der 3D-Scandaten sind hier sofort Form und Abmaße von nicht einsehbaren „Rüstlöchern“ möglich.
Alle Daten sind „Vektordaten“ und können sofort für eine statische Berechnung exakt verwendet werden.

Bild 3 – Perspektive Artillerierondell,
Für die Rekonstruktion eines Objektes, kann man in der jeweiligen Höhe gezielte, horizontale Schnitte setzten (3D-Laserscanning) und damit einen exakten Mittelradius ermitteln.
Diese Daten können nun relativ leicht in Cad-Daten umgewandelt werden bzw. mittels CNC-Bearbeitung erfolgt dann ein gewünschtes Maßstabsmodell.

Bild 4 – Perspektive des Gesamtprojektes ,
An einem Tag  wurden hier ca 21 Mio. Punkte von drei Standpunkten aus aufgemessen!

 

mit freundlicher Unterstützung von
Vokal + Partner
Lindberghstraße 8
80939 München
Webseite