Modell eines Cyclecar aus den 1920er Jahren

Anschauungsmodell in 3D-Druck
Anschauungsmodell in 3D-Druck
6. März 2020

Modell eines Cyclecar aus den 1920er Jahren

Eigenkreation

Maßstab 1:3, Modellänge 96cm

Dies ist das Modell eines Cyclecar aus den 1920er Jahren. Cyclecars waren kleine billige Autos, meist aus Motorradteilen wie z.B. Räder und Motor, von zahlreichen kleinen Betrieben gebaut. Manche dieser Cyclecars waren aus heutiger Sicht ziemlich skurrile Konstruktionen.

Mein Modell ist eine Eigenkreation mit den lautmalerischem Namen BRUMMER und hat kein spezielles Vorbild. Das Modell ist im Maßstab 1:3 mit einer Länge von 96cm gestaltet und ist mit einem Brushless-Motor und LIPO-Akku ausgestattet (ein hochmodernes Antriebskonzept, heute in jedem E-Auto zu finden). Neben den Fahrfunktionen sind zahlreiche weitere Funktionen, wie Beleuchtung, Motorsound, Hupe, Auspuffqualm und animierte Figuren realisiert.
Sammlerprojekt

In Kooperation mit Axels Modellmanufaktur, Helmstedt